Augenlid Pigmentierung: Die meisten Verbreitet Ursachen & Zuhause Abhilfen Sie Sollte Versuchen

Augenlid Pigmentierung - Die meisten Verbreitet Ursachen & Zuhause Abhilfen Sie Sollte Versuchen

Wenn es um Schönheit geht, will niemand für irgendetwas opfern. Aber mit zunehmendem Alter tauchen einige Probleme auf. Und da Sie für immer wunderschön aussehen, müssen Sie diese Probleme bald behandeln. Wenn du älter wirst, gibt es einige Probleme in der Haut, die dazu führen, dass dein Aussehen schlecht aussieht und ich weiß, dass niemand das will, oder?

Nun, hier, in diesem Blog, werde ich heute über die Augenlidpigmentierung sprechen. Ja, dies ist das irritierendste Problem, das aus verschiedenen Gründen auftritt und so diejenigen, die darunter leiden, wollen sofortige Ergebnisse. Also, um zu wissen, was pigmentiertes Augenlid ist, was sind seine Symptome, Ursachen und wie Pigmentation auf den Augenlidern ebenso zu behandeln.

Was ist Augenlid Pigmentierung?

Die meisten Frauen leiden unter Verfärbung der Haut in der Nähe der Augen, die allgemein Augenlidpigmentierung genannt wird. Es gibt jedoch viele Gründe für eine Pigmentierung der Augenlider. Aber um die Augenlidpigmentierung loszuwerden, ist es sehr wichtig, die Ursachen für dieses Problem zu verstehen. Laut der Haut-Experten, gibt es mehrere Frauen leiden an Pigmentierung der Augenlider wegen des Schlafmangels oder Müdigkeit.

Sie Kann Ebenfalls Mögen: Natürliches Zuhause Heilmittel für Droopy Augenlider Sollten Sie Auf jeden Fall bewerben

Wer ist Die meisten Wahrscheinlich Zu Bekommen Augenlid Pigmentierung?

Höchstwahrscheinlich hängt die Wahrscheinlichkeit, Pigmentflecken am Augenlid zu bekommen, in der Regel von beiden – von Ihnen und der Art der Pigmentierung – ab. Einige der pigmentierten Läsionen sind in der Regel bei Babys und andere bei Erwachsenen zu sehen. Es gibt auch eine große Anzahl von Umweltfaktoren, die beeinflussen, ob Sie Pigmentierung auf Augenlider bekommen oder nicht. Zum Beispiel wird eine erhöhte Sonneneinwirkung eine höhere Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung eines pigmentierten Augenlides haben.

Probleme Mit Augenlid Pigmentierung

Wenn Sie jemals pigmentierte Läsionen auf Ihrem Augenlid finden, dann ist es sehr wichtig, zu den Ärzten zu gehen. Es ist sehr wichtig, die Pigmentierung an den Augenlidern zu entfernen und zu untersuchen, ob es kanzerös ist oder nicht.

Wenn Sie bei Säuglingen und Kleinkindern jedoch ein pigmentiertes Augenlid finden, kann dies sogar zu Sehstörungen führen. Wenn diese Läsionen bei Kindern gefunden werden, dann wird angenommen, dass es ein Symptom für andere Krankheiten sein könnte. Daher ist es sehr wichtig, dass die weitere Untersuchung von den Ärzten durchgeführt wird. Jetzt ist es Zeit, die Ursachen der Augenlidpigmentierung im unteren Teil des Blogs zu kennen.

Ursachen von Augenlid Pigmentierung

Es gibt mehrere Ursachen für die Augenlidpigmentierung, und einige der meisten werden in den folgenden Abschnitten erwähnt. Kenne sie sehr gut und versuche, solche Ursachen loszuwerden, so dass es aufhören kann, zur Augenlidpigmentierung zu führen. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Ursachen für die Pigmentierung an den Augenlidern:

Ursache #1: Verletzung

Verletzung

Weißt du, dass eine Verletzung Augenlidpigmentierung verursachen kann? Ja, eine Verletzung der Augen kann Ihnen helfen, dauerhaft pigmentierte Augenlid zu entfernen. Eine Verletzung kann elektromagnetisch, mechanisch oder sogar chemisch sein. Gerade wegen der dauerhaften Wirkung, die auftritt, wenn die Verletzung schwerwiegend oder sogar langwierig ist, treten einige häufige Aktionen hervor. Auch wenn Sie mit chemischen Substanzen in Berührung kommen, können starke Säuren chemische Verletzungen verursachen.

Ursache #2: Allergien

Allergien

Die meisten Menschen sind anfällig für Allergien als andere. Einige Leute, die Allergien haben, die das Auge wie allergische Konjunktivitis und allergische Rhinitis umfassen, haben im Allgemeinen die Gewohnheiten, ihre Augen übermäßig zu reiben. Reibt man die Augen ständig, kann man zu dunkler Augenlidhaut oder pigmentiertem Augenlid kommen. Ihr Augenlid kann sich verfärben, wenn Sie eine Augenlidentzündung haben und es chronisch wird. Bei einer Augenlidentzündung durch einige reizende Substanzen kann es auch zur Lidpigmentierung führen.

Sie Kann Ebenfalls Mögen: 5 Wirksame Make-up Tricks für Droopy Augenlider zu sein Angewandt

Ursache #3: Entzündung

Entzündung

Manchmal findet die Augenlidpigmentierung aufgrund der Entzündung im Bereich der Augen statt. Augenlidentzündung ist eine lokalisierte körperliche Verfassung, die früher als Reaktion auf eine Verletzung oder sogar eine Infektion kam. Dies ist in der Regel ein Prozess, bei dem unser Körper das Gewebe vor Augenschäden schützt.

Augenlidentzündung ist ein ziemlich kurzfristiger Prozess. In den meisten Fällen bleibt es für mehrere Wochen oder sogar Monate. Der Zustand der Entzündung kann zu Veränderungen in der Haut führen. Und dadurch können auch die Augenlider, Augenlid-Chalazion und Blepharitis die Augenhaut verdunkeln und zu pigmentierten Augenlidern führen.

 

Ursache #4: Mangel Von Schlaf

Mangel Von Schlaf

Wenn Sie eine Pigmentierung am Augenlid haben, ist es gut möglich, dass Sie nicht genug Schlaf haben. Und Sie entwickeln eine periorbitale Hyperpigmentierung. Wenn es zu wenig Schlaf gibt, kann es die Produktion von Melanin um die Augen beeinflussen. Und so führt es zur Augenlidpigmentierung. Abgesehen davon kann Mangel an Schlaf auch die Blutgefäße erweitern. Dies kann auch die Hautfarbe bis zu einem gewissen Grad verändern.

Dies sind die am häufigsten beobachteten Ursachen der Augenlidpigmentierung. Also, versuchen Sie, diese Ursachen so schnell wie möglich loszuwerden, wenn Sie pigmentierte Augenlid vermeiden wollen. Wenn Sie jedoch sogar Augenlid pigmentiert bekommen, dann können Sie wissen, wie Augenlidpigmentierung zu behandeln ist.

Wirksam Zuhause Heilmittel Zu Behandeln Augenlid Pigmentierung

Wenn es um die Behandlung von pigmentierten Augenlid geht, gibt es mehrere Cremes auf dem Markt, die Ihnen sehr helfen können. Cremes mit verschiedenen Chemikalien, die eine entgegengesetzte Reaktion haben, können jedoch Ihre Haut schädigen. Also, um solche Dinge zu vermeiden, können Sie versuchen, einige natürliche Hausmittel, die Ihnen helfen, zu wissen, wie die Pigmentierung zu behandeln. Im Folgenden sind einige der effektivsten Hausmittel zur Verfügung für die Entfernung von Pigmenten zu Hause.

Abhilfe #1: Gurken

Gurken

Eine der effektivsten Dinge, die Sie für Ihre Haut tun können, ist die Verwendung von Gurken. Es ist kein Wunder, dass es bei dieser Art von Zutaten mit einer solchen Prominenz verwendet wird. Gurken haben milde adstringierende, antioxidative und weichmachende Eigenschaften und beruhigen auch die Augenpartie. Sie müssen es auf Ihre Augenlider legen, entweder in Scheiben schneiden oder zerkleinern. Diese Lidpigmentbehandlung hilft Ihnen gegen die Verschlimmerung der Verfärbung.

Sie Kann Ebenfalls Mögen: Wie Gesichts Yoga kann Inspirieren Sie loswerden Droopy Augenlider

Abhilfe #2: Tee

Tee

Wenn Sie die Augenlidpigmentierung loswerden möchten und gerne grünen und schwarzen Tee trinken, dann ist das ziemlich gut. Anstatt die Teebeutel wegzuwerfen, kannst du sie benutzen. Grüner und schwarzer Tee sind beide reich an Antioxidantien und sie sind allgemein dafür bekannt, die Augenlidentzündung zu reduzieren und die Verfärbung der Augen zu verringern. Sie müssen zwei Teebeutel nehmen und sie etwa eine halbe Stunde lang kühlen. Jetzt müssen Sie sie auf das Augenlid legen und sie für die nächsten fünfzehn Minuten dort sein lassen. Spülen Sie den Bereich danach ab und tragen Sie organisches Öl auf, damit Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Abhilfe #3: Mandel Und Kokosnuss Öle

Mandel Und Kokosnuss Öle

Kokos- und Mandelöl werden in der Regel als Salbe verwendet, um dunkle Hautflecken natürlich ausbleichen zu lassen. Sie müssen eine kleine Menge eines der beiden organischen Öle auf Ihre Finger geben und dann den problematischen Bereich auf der Haut massieren. Es ist besser, wenn du es abends machst, damit du es über Nacht verlassen kannst. Sie können dies für mehrere normale Tage verwenden, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Fazit

Nachdem Sie alles über pigmentiertes Augenlid wissen, müssen Sie beobachtet haben, wie es Ihr Aussehen langweilig machen kann. Auch die Ursachen für pigmentierte Augenlid sind oben erwähnt worden, und wenn Sie versuchen, solche Ursachen loszuwerden, können Sie Augenlidpigmentierung vermeiden. Abgesehen davon, auch wenn Sie Pigmentierung auf den Augenlidern bekommen, können Sie versuchen, die oben genannten Hausmittel für die Augenlidpigmentierung, die Ihnen helfen, Pigmentierung auf den Augenlidern loszuwerden. Diese Mittel werden definitiv helfen, Augenlidpigmentierung zu behandeln. Wenn Sie Fragen haben, können Sie hier nachfragen und Ihre Antwort erhalten.



Spread the love